Was möchte der Kurs den Kindern vermitteln?

Der Kurs möchte speziell Vorschulkinder ab 3 Jahren über erlebnisreiche und lebensnah angebotene Bewegungs- und Wahrnehmungssituationen in der gesamten Körperlichkeit fördern. Dies wird erreicht, indem gezielte Übungen und Spiele angeboten werden.

Die Kurszeiten

Mittwoch:
1. Gruppe: 14.45 - 15.30 Uhr ab 4,5 - 6 Jahre
2. Gruppe: 15.40 - 16.25 Uhr ab 3 Jahre

Bequeme elastische Kleidung und rutschfeste Socken

Das Training

In dem Kurs werden die Kinder auf spielerische Art und Weise die Umwelt neu entdecken, ausprobieren und mit sehr viel Lust und Freude an der Bewegung neue Eindrücke und Bewegungserfahrungen sammeln.

Dies geschieht in Form von Bewegungslandschaften (feststehender Hindernisparcour mit unterschiedlichen Schwerpunkten z.B. Thema Gleichgewicht, Koordination, Geschicklichkeit, usw.) in der die Kinder gemeinsam etwas erschaffen, verschiedenste Materialien und Geräte kennen lernen und ausprobieren - vom Rollbrett bis hin zu Spielen mit alltäglichen Gegenständen.

Rhythmische Komponenten wie Sing- und Klatschspiele, sowie Bewegungsbaustellen und Entspannungsgeschichten werden in diesem Kurs abwechslungsreich thematisiert.

Ziele des Trainings

Im sensorischen Bereich (Sinnesschulung):
» optische Wahrnehmung, Hör-, Tast- und Orientierungsübungen

Im Bewegungs- und Wahrnehmungsbereich:
» Geschicklichkeits- und Gleichgewichtsübungen
» Bewegungs- und Koordinationsspiele
» Reaktions-, Schnelligkeits- und Ausdauerübungen

Im rhythmisch- musikalischen Bereich:
» Tanzspiele, Spiellieder

Im darstellerischen Bereich:
» Ausdruck von Emotionen, Objektdarstellung, Pantomime

Warum ist Bewegung für die Kinder so wichtig?

Durch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und veränderte Umweltbedingungen, wie eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten, Reizüberflutung vornehmlich durch Medien, Konzentration auf Konsumartikel, Konsumverhalten usw. wird die Persönlichkeits-entwicklung unserer Kinder nachhaltig beeinflusst und geprägt.

Für den Entwicklungsprozess hat Bewegung eine ganz fundamentale Bedeutung. Kinder lernen, indem sie Bewegungserfahrungen sammeln, sich mit sich selbst, mit anderen und mit ihrer Umwelt auseinandersetzen. In unserem Kurs möchten wir Kinder auf diesem Weg begleiten und ihnen die notwendige Unterstützung geben.